Email Account iPhone einrichten

Email am Mac einrichten

Email am Mac einstellen - Einfache Anleitung - Schritt für Schritt Erklärung

Wie richte ich ein E-Mail-Konto mit Apple Mail ein?

 

1. Mail-Einstellungen öffnen
Öffnen Sie Apple Mail und gehen Sie in die Einstellungen, indem Sie auf „Mail“„Einstellungen“ (cmd + ,) klicken und wählen Sie den Reiter “Accounts”

 

2. Mail-Account hinzufügen

Durch einen Klick auf das “+” unten links erstellen Sie einen neuen Mail-Account.

Bildschirmfoto 2018 06 18 um 01.19.27

 

Wählen Sie “Anderen Mail-Account hinzufügen …”.

Bildschirmfoto 2018 06 18 um 01.20.13

3. E-Mail-Adresse und Passwort eingeben

Geben Sie hier Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Postfach-Passwort ein und klicken Sie auf „Erstellen“.

Apple Mail 04

 

4. Serverinformationen eingeben

Tragen Sie im folgenden Fenster die Benutzer- und Serverinformationen für den Posteingangsserver ein.

5. Accounttyp
Wählen Sie aus, ob Sie POP3 oder IMAP verwenden möchten. Wenn Sie von unterwegs und auf mehreren Geräten E-Mails lesen und empfangen wollen, richten Sie als Kontotyp IMAP ein. Verwalten Sie Ihre E-Mails nur auf Ihrem PC, genügt es, Ihre E-Mails mit POP3 zu empfangen.

6. Mail-Server
Beim Posteingangsserver tragen Sie die Serveradresse ein s149.goserver.host.

7. Benutzername und Passwort
Als Benutzername geben Sie den Namen Ihres Postfachs an. Benutzername und Passwort erhalten Sie per Email.

Apple Mail 06b

 

8. Verschlüsselung einstellen

Wenn Sie eine verschlüsselte Verbindung bevorzugen, setzen Sie einen Haken bei “SSL verwenden”. Ob Sie SSL für die Verbindung zum Server verwenden möchten oder nicht können Sie frei entscheiden. Beide Optionen sind möglich, generell ist eine Verschlüsselung zu empfehlen.

Übersicht aller erforderlichen Ports:

Posteingang:

  • 995: der POP3-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung
  • 993: der IMAP-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung

Postausgang:

  • 465: der SMTP-Port bei SSL/TLS-Verschlüsselung

 

9. Postausgangs-Server einstellen

Damit Sie auch E-Mails versenden können, müssen Sie einen Postausgangsserver einstellen. Tragen Sie im nun folgenden Fenster die Benutzer- und Serverinformationen für den Postausgangserver ein.

SMTP-Server
Beim Postausgangsserver (SMTP) tragen Sie die Serveradresse ein s149.goserver.host

Benutzername und Passwort
Als Benutzername geben Sie den Namen des zugehörigen Postfachs an. Den Postfachnamen das Passwort haben Sie per Email erhalten.

Apple Mail 08

 

10. Kontoeinrichtung abschließen

Nachdem Sie das E-Mail-Konto eingerichtet haben, sehen Sie noch einmal alle Angaben als Übersicht. Hier können Sie auch nachträglich Einstellungen verändern. Email am Mac einrichten ist einfacher als gedacht.

 

Posteingang:

  • 110: der POP3-Port für POP-Server
  • 995: der POP3-Port bei SSL-Verschlüsselung
  • 143: der IMAP-Port für IMAP-Server
  • 993: der IMAP-Port bei SSL-Verschlüsselung

Postausgang

  • 25: Ohne SSL- oder TLS-Verschlüsselung
  • 465: der SMTP-Port bei SSL-Verschlüsselung
  • 587: der SMTP-Port bei einer TLS Verschlüsselung

Hier sehen Sie die Zusammenfassung:

IMAP

IMAP ist die richtige Wahl, wenn Sie von unterwegs und auf mehreren Geräten E-Mails lesen und empfangen wollen. IMAP synchronisiert und alle Geräte untereinander.

Dieser Dienst ist in den meisten Email Paketen aufpreispflichtig – hier jedoch ohne Mehrkosten inklusive.

Passwort vergessen?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie jederzeit ein neues Passwort anfordern. Anruf genügt.

Webzugang

Sie erhalten weltweit sicheren und verschlüsselten Zugriff auf Ihre Emails mit dem Roundcube Webzugriff. Zum Login

Spamschutz

Ein hochintelligenter Spamschutz sortiert die Spreu vom Weizen. Es wird das Greylisting und Policyd Verfahren eingesetzt.

 

Erfolgreiches Webdesign

SEO

website oder webseite

Heißt es Website oder Webseite? Niemand möchte sich gerne blamieren - was ist also richtig: Website oder Webseite? Prinzipiell sind beide Bezeichnungen korrekt. Es kommt aber darauf an, in welchem Kontext das Wort verwendet wird.   Webseite oder Internetseite In...

Firmen Marketing

Website für kleine Unternehmen – günstig und unerlässlich

Eine Website für kleine Unternehmen ist heute unerlässlich, weil Sie Kunden bringen, wenn Ladentüren geschlossen sind. Kleine Unternehmen sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch leider haben viele von ihnen keine eigene Website. Das ist ein großes Problem,...