Überzeugende SEO Texte schreiben

Überzeugende SEO Texte schreiben

Überzeugende SEO Texte schreiben – aber wie? Die Arbeit lohnt sich, denn gute SEO Texte bringen über Google dauerhaft Besucher auf die eigene Website. Kostenlos. Allerdings muss der Text hierfür wirklich sehr gut sein. Was einen guten Text ausmacht und wie man auch als Laie gute SEO Texte schreiben kann, verraten wir hier.

Was ist SEO Text?

SEO Texte sind Webtexte, die für Suchmaschinen optimiert sind. Das Ziel eines SEO Textes ist es, möglichst weit oben in den Suchergebnissen zu erscheinen und so mehr Webseitenbesucher zu generieren.

Um einen SEO Text zu schreiben, muss man zunächst einmal wissen, wie Suchmaschinen funktionieren und welche Kriterien sie bei der Bewertung von Webseiten anwenden. Dann kann man anfangen, die eigenen Texte entsprechend zu optimieren.

Grundsätzlich gilt: Je besser der Text, desto höher die Chance, dass er in den Suchergebnissen weit oben erscheint. Ein guter SEO Text ist daher nicht nur für die Suchmaschinen optimiert, sondern auch für die Menschen, die ihn lesen. Er sollte also gut strukturiert sein, einfach zu verstehen sein und interessant sein. Gute SEO Texte liefern einen echten Mehrwert für den Leser.

Wie kann man mit wenig Aufwand großartige SEO Texte produzieren?

Die meisten Menschen denken, dass es sehr schwierig ist, überzeugende SEO Texte zu schreiben. In Wirklichkeit ist es aber nicht so schwierig, wenn man weiß, worauf man achten muss und strukturiert vorgeht.

1. Zielgruppe: wer soll mit dem Text angesprochen werden?

Die Zielgruppe deiner Website spielt eine wichtige Rolle beim Schreiben der SEO Texte. Sie müssen darauf achten, welche Bedürfnisse und Erwartungen Ihre Zielgruppe hat. Dann können Sie diese Bedürfnisse und Erwartungen in Ihre Text einfließen lassen und damit ein deutlich besseres Ergebnis erzielen. Mehr zum Thema: Zielgruppenanalyse

2. Die Keywords Ihrer Website

Keywords sind die Begriffe, mit denen Ihre Website in Google gefunden werden soll. Wenn Sie z.b. mit „Checkliste Hochzeit“ bei Google gefunden werden möchten, dann ist Checkliste Hochzeit Ihr Keyword. Und es bedeutet, dass Sie Checkliste Hochzeit im Text verwenden sollen, in ähnlich klingenden Formulierungen, wie zum Beispiel Hochzeits Checkliste und der gesamte Artikel sich natürlich um die Organisation von Hochzeitsfeiern drehen muss.

Das Keyword ist der Schlüssel deines Artikels. Um dieses Keyword dreht sich alles. Und je besser der Artikel, der Inhalt, die Formulierungen auf das Keyword abgestimmt sind, desto besser ist schließlich auch die Platzierung in Google. Wir haben das Beispiel Checkliste Hochzeit natürlich bewusst gewählt. Lesen Sie den Artikel „Checkliste Hochzeit“ und Sie werden schnell erkennen, wie das Keyword dort gezielt eingesetzt wird.

3. Mit Brainstorming zur Struktur

Wenn Sie einen Artikel über die Checkliste Hochzeit schreiben möchten, werden Ihnen wohl kaum 1000 perfekte Worte direkt aus dem Ärmel purzeln. Mit einem kleinen Trick gelingt es dennoch, einen sehr guten Artikel zu verfassen: Schreiben Sie zuerst die Themen auf, die Ihnen direkt in den Sinn kommen. Im vorliegenden Beispiel kann das die Vorbereitung der Hochzeit sein. 12 Monate vor der Hochzeit. 6 Monate vor der Hochzeit. Dinge, die bei einer Hochzeit oft vergessen werden. Die Hochzeitslocation. Und so weiter. Ihnen werden viele Stichpunkte in den Sinn kommen. Schreibe Sie diese auf, denn Sie sind die Überschriften.

SEO Checkliste Hochzeit

4. Gliedern

Bringen Sie nun die gesammelten Überschriften in eine sinnvolle Reihenfolge. Anschließend schreiben Sie zu jeder Überschrift 3-4 Sätze. Sie können zum Beispiel einen Sachverhalt vorstellen oder eine Sammlung der wichtigsten Tipps zu dieser Überschrift verfassen. Oder im Beispiel der Hochzeits Checkliste, können Sie zwei Alternativen aufzeigen (Eheringe aus Gold oder Platin), die Vor- und Nachteile beleuchten und dann eine Empfehlung aussprechen und diese begründen.

Auf diese Weise füllen sich deine SEO Texte schnell mit Leben – und vor allem mit hochwertigem Inhalt. Qualitativ, weil der Inhalt auf die Zielgruppe abgestimmt ist, die Struktur sinnvoll erarbeitet wurde und dann in Schritt 4 die richtigen Aspekte genannt werden.

▶︎ Mit eben dieser Technik ist auch dieser Artikel hier entstanden.  

 

7 Tipps für bessere Texte und mehr Traffic aus Suchmaschinen

#Tipp 1: Denken Sie an Ihre Zielgruppe

Bevor Sie überhaupt mit dem Schreiben beginnen, sollten Sie sich klar darüber machen, wer Ihre Zielgruppe ist. Nur wenn Sie wissen, wer Sie mit Ihrem Text erreichen wollen, können Sie auch die richtigen Wörter und den richtigen Tonfall finden.

#Tipp 2: Schreiben Sie für die Suchmaschinen… aber nicht zu sehr

Natürlich möchten Sie, dass Ihr Text von möglichst vielen Menschen gefunden wird. Dafür ist es wichtig, dass Sie die Keywords entsprechend verwenden. Aber Achtung: Wenn Sie zu viele Keywords einbauen, bekommt Ihr Text eine unnatürliche Wirkung und die Leser werden den Text nicht zu Ende lesen. Nutzen Sie Keywords also nur dort, wo es Sinn macht – und nicht in jedem Satz.

#Tipp 3: Achten Sie auf eine klare Struktur

Ein guter Text ist immer gut strukturiert. Das heißt, er hat einen klaren Aufbau mit Einleitung, Hauptteil und Schluss. Jeder Absatz sollte nur eine Idee behandeln und diese Idee sollte auch klar in der Überschrift des Absatzes formuliert sein. So können sich die Leser leicht orientieren und den Text gut verstehen.

#Tipp 4: Verwenden Sie einfache Wörter und Sätze

Viele Menschen neigen dazu, komplizierte Wörter zu verwenden, weil sie glauben, damit intellektuell oder kompetent zu wirken. Das ist meistens ein Fehler. Denn komplizierte Wörter verwirren die Leser nur und machen den Text schwer verständlich.

Verwenden Sie also lieber einfache Wörter und kurze Sätze. So kann sich jeder reader leicht durch Ihren Text „arbeiten“ und er merkt gar nicht, wie viel er gelernt hat.

#Tipp 5: Seien Sie persönlich

Einer der größten Fehler beim Schreiben von Texten ist es, sich selbst nicht genug „einzubringen“. Viele Texter glauben, sie müssten sachlich und objektiv bleiben – aber das stimmt meistens nicht. Denn was uns Menschen am meisten interessiert, ist die Meinung anderer Menschen. Geben Sie also ruhig Ihre Meinung zu dem Thema ab und schreiben Sie aus Ihrer persönlichen Erfahrung heraus. So wird Ihr Text viel interessanter für die Leser.

#Tipp 6: Gestalten

Reiner Text kann ganz schön anstrengend sein. Manchmal ist es deshalb hilfreich, bestimmte Passagen des Textes mit Aufzählungszeichen oder Bildern hervorzuheben. Denn unser Gehirn „liest“ solche Zeichen oder Bilder als Hinweis darauf, dass hier etwas Wichtiges steht – und merkt sich diese Informationen besser.

  • Zitate als Zitat gesondert hervorheben
  • Bilder einbinden
  • Wichtige Worte farbig markieren
  • Aufzählungen – wie diese hier – nutzen

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um bestimmte Punkte noch einmal extra zu betonen und den Artikel für den Leser bestmöglich aufzubereiten.

#Tipp 7: Überschriften

Überschriften sind ein wichtiges Element bei allen SEO Texten. Sie zeigen nicht nur dem Leser, worum es im Inhalt geht. Überschriften sind auch für Google wichtige Orientierung um den Sinn des Textes einordnen zu können. Die

  1. <H1> Überschrift ist die wichtigste Überschrift, sollte nur einmal verwendet werden und unbedingt das Keyword enthalten
  2. <H2> Überschrift ist für wichtige Teilbereiche. Drei H2 Überschriften sollten bei einem Text bis 1500 Worten ausreichen
  3. <H3> Überschrift ist die Standard Überschrift
  4. <H4> kann genutzt werden, um Unterpunkte zu gliedern. Im Beispiel der Checkliste Hochzeit zum Beispiel für die zeitliche Abfolge der Hochzeitsplanung oder hier im Text um diese sieben Tipps zu gliedern. Die H4 Überschrift wird in der Regel in Inhaltsverzeichnissen nicht mehr mit angezeigt.

google rank verbessern

Fazit zu SEO Text

  • SEO Texte schreiben ist einfacher, als oft angenommen.
  • Erst Zielgruppe bestimmen, dann Inhalte recherchieren.
  • Mit den Überschriften starten, diese in sinnvolle Reihenfolge bringen.
  • Unter jede Überschrift den passenden Inhalt schrieben.
  • Den fertigen Text interessant gestalten, Bilder, Farben, Formatierung nutzen.
  • Aufbau der Überschriften beachten.

 

Lesen Sie auch: Rechtssichere Website – 10 Punkte Plan

Wir freuen uns über Sterne:
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]

Erfolgreiches Webdesign

SEO

Website für kleine Unternehmen – günstig und unerlässlich

Eine Website für kleine Unternehmen ist heute unerlässlich, weil Sie Kunden bringen, wenn Ladentüren geschlossen sind. Kleine Unternehmen sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Doch leider haben viele von ihnen keine eigene Website. Das ist ein großes Problem,...

Firmen Marketing

8 Techniken der Suchmaschinenoptimierung

Wenn wir über SEO sprechen, reden wir immer von Suchmaschinenoptimierung. Dies ist von entscheidender Bedeutung für eine deutliche Steigerung des Traffics und der Markenbekanntheit in der digitalen Welt. Gerade jetzt suchen Tausende von Menschen nach Inhalten und...

▶︎ mail@it-buero.eu     ☎︎ 089 954 282-75

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Peter Illig, wie heißen Sie?