SEO Texte schreiben

Content Marketing: SEO Texte schreiben

Content ist im Marketing immer noch KING. Content hilft uns dabei potentielle Kunden zu informieren und die Leser mit Inhalten zu versorgen. Mittlerweile müssen Inhalte im Internet nicht mehr nur Mehrwert bieten und so den Leser überzeugen. Auch die Suchmaschinen müssen angesprochen. Schließlich gibt es ohne Ranking keine Leser. Weil das Thema also doppelt wichtig ist, erhalten Sie hier die Anleitung mit 12 Tipps um kostenlos SEO Texte zu schreiben.

Autor: Maren Dinges

In diesem Beitrag klären wir auf, wie das Schreiben von SEO Texten in Zeiten des Web 2.0 funktioniert und geben wertvolle Tipps mit an die Hand.

 

Keywordrecherche

Das Thema steht und die Idee zum Content ist bereits im Kopf und muss nur noch niedergeschrieben werden. Um auch die Suchmaschinen zu erreichen und bestenfalls auf der ersten Seite der Suchergebnisse mit der Thematik zu landen, bedarf es gut recherchierten Keywords.
Ein Beitrag besteht immer aus einem Fokuskeyword und weiteren Keywords. Die Keyworddichte eines Beitrages sollte die Dichte von 0,5 hier jedoch nicht überschreiten. Weniger ist mehr. Niemand liest sich einen Beitrag durch, der bei 300 Wörtern 50 Mal das Wort Content beinhaltet.

Wie Keywords gut recherchiert werden und welche Tools es hierzu gibt, haben wir bereits in einem anderen Beitrag behandelt. Auffrischung gefällig? Einfach noch einmal über die Keywordrecherche nachlesen.

 

Keywords im Text einbauen

Das Fokuskeyword sollte immer in der H1 Überschrift des Textes vorkommen. Die H1 Überschrift wird in jedem Beitrag nur einmal vergeben und ist der Titel des Artikels. Das Fokuskeyword besteht meist aus mehreren Wörtern. Dies wird auch als long-tail-Keyword bezeichnet. In diesem Beispiel ist das Fokus Keyword: SEO Texte schreiben.
Das Fokuskeyword sollte zudem im ersten Absatz nochmals vorkommen.

Sprachoptionen Webseite online

Weitere Keywords sollten im Text als short-tail-Keywords und long-tail-Keywords an sinnvollen Stellen eingebaut werden. Short-tail-Keywords sind Keywords mit nur einem Wort, während long-tail-Keywords mehrere Worte umfassen.
Keywordstuffing kommt weder bei den Lesern noch bei der Suchmaschine gut an. Verwendet daher nur Keywords an relevanten Stellen wo sie auch hingehören.

 

Überschriften in SEO Texten

Die Überschriften spielen für Keywords auch eine entscheidende Rolle: nachdem die Überschrift H1 vergeben wurde, ist es sinnvoll den Text weiter zu untergliedern. Sinnvoll ist eine Untergliederung des Artikels aus SEO Sicht nach spätestens 300 Wörtern. Überschriften H2, H3 und H4 sind möglich, bestenfalls ist die letzte Überschrift jedoch eine H3.

Keywords sollten immer in den Überschriften eingebaut werden. Hierbei ist es sinnvoll zu variieren und somit verschiedene Keywords zu nutzen. H1 Überschriften werden dabei als wichtiger eingestuft als H2 Überschriften und H2 Überschriften gelten als relevanter als H3 Überschriften usw.

 

SEO Ranking mithilfe der Artikellänge

Nicht jeder Artikel rankt gleich. Dies kann auch mit der Anzahl der Wörter zusammenhängen. Artikel ranken bei Google besonders gut, wenn sie mindestens 1500 Wörter umfassen oder kurz gehalten sind bis maximal 300 Wörter.

Zu empfehlen sind aber immer längere Artikel. Dies garantiert, dass die Inhalte zum spezifischen Thema auch genügend Relevanz und Mehrwert für den Leser bieten. Google stuft Texte mit langen Inhalten als seriöser und relevanter ein, als kurze Artikel. Ziel ist es daher, die Thematik im Kern zu beschreiben und auch Hintergrundinfos zu geben, sodass der Leser keinen weiteren Artikel zu dem Thema benötigt.

 

Backlinks als SEO Tipp

Zudem haben lange Artikel oftmals gute Nebeneffekte: Artikel, die gut recherchiert sind und inhaltlich qualitativ gut aufgebaut sind, werden oft repostet. Dies erleichtert den Backlinkaufbau. Backlinks sind Links, die von anderen ahrefs Webseiten auf die eigene verlinken. Umso mehr Interaktionen und Links auf einen Artikel zurückzuführen sind, desto höher sind die Chancen mit dem Artikel hoch zu ranken.

Die SEO Plattform ahrefs bietet übrigens einen kostenlosen Backlinkchecker auf ihrer Website an. So können Sie schnell ihre Linkstruktur überprüfen und optimieren.

 

Wie funktioniert Keyword Ranking?

Genau weiß das keiner. Google verändert regelmäßig den Algorithmus für die Rankings und optimiert diese stets weiter. Vorstellen können Sie es euch jedoch so: Es gibt sogenannte Crawlers die täglich tausenden Artikel crawlen. In kürzester Zeit scannen sie den Artikel und ordnen diesen einer bestimmten Kategorie anhand der verwendeten Keywords und Links zu. Das heißt: Umso besser die Crawler, den Artikel lesen kann, desto besser wird der Artikel auch der gewünschten Kategorie und dem gewünschten Keyword zugeordnet, um in den Suchergebnissen auf Seite 1 gelistet zu werden.

 

Artikelstruktur und Bilder für optimierte SEO Ergebnisse

Jeder Artikel im Web 2.0 sollte auch Bilder umfassen. Visuelle Eindrücke entscheiden in Sekunden, ob ein Text gelesen wird oder nicht. Wenn das Gehirn nur Text vor sich sieht, schaltet es oft schnell ab und lässt sich auf die Inhalte nicht mehr ein. Die Verwendung eines herausstechenden Titelbildes ist daher essentiell, um Leser für einen Beitrag zu begeistern.
Nach spätestens zwei Absätzen ist es sinnvoll das erste Bild im Beitrag einzufügen. Bilder werden immer besser geranked, wenn diese unique Bilder sind, d. h selbstgemachte Bilder. Zwar können auch Bilder von lizenzfreien Seiten oder gekaufte Bilder verwendet werden, jedoch sollte eine Webseite nicht nur aus solchen bestehen.
In Bildern können Alt-Texte möglichst ausführlich beschrieben werden. Sie werden nicht nur dem Leser angezeigt, wenn die Bilder nicht herunterladbar sind. Vielmehr dienen die Alt-Texte, um den Crawlern das Zuordnen des Artikels zu vereinfachen.

 

Google Snippets erstellen

Viele Tools bieten mittlerweile die Möglichkeit zu bestimmen, was im Suchergebnis auf Google für ein Auszug des Artikels zu sehen ist. Hier kann entweder ein Auszug aus dem Artikel verwendet werden oder eine eigene, kurze Zusammenfassung genutzt werden. Ich empfehle zweites. Content, der im Internet nicht zweimal vorkommt im Wortlaut, rankt besser. 160 Zeichen sollten im Auszug nicht überschritten werden, sonst zeigt Google nur einen Teil der Wörter an  die Klickraten würden sinken.

 

Permalinks sinnvoll benennen

Auch die Permalinks, d.h die URL eines Beitrages, ist relevant für das Ranken von Texten. In der URL sollte immer die Kategorie angegeben werden und das Fokuskeyword.
In diesem Beispiel wäre es: it.buero.eu/content-marketing-seo-texte-schreiben
Je nach Plattform, kann der gesamte Permalink selbst bestimmt werden oder nur ein Auszug. Optimieren Sie den Permalink so weit es Ihnen möglich ist. Es lohnt sich.

 

Interne Verlinkungen in Artikel einbauen

Marketing Trichtermodell

Verlinken Sie immer 1-2 eigene Artikel in Ihren SEO-Texten, die thematisch sinnvoll sind. Dies hilft ihrem internen Linkaufbau. So können Ihre Leser mehrere Artikel von Ihnen lesen und Sie steigern Ihre Aufrufe. Sie können es sich bestimmt schon denken: Je öfter ein Artikel organisch aufgerufen wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Artikel besser ranked.
Zudem erleichtert die Verknüpfung von internen Links den Crawlern die Zuordnung der Artikel zu der gleichen Kategorie.

 

Externe Verlinkungen in Artikel einbauen

Natürlich möchten Sie, dass ihr Content der Beste ist. Jedoch sollten Sie nicht die Kraft von Inhalten Ihrer Wettbewerber unterschätzen. Es gibt viele weitere Beiträge zu Ihrer Thematik, die bereits von anderen Textern äußerst professionell behandelt wurden. Halten Sie dieses Wissen Ihren Lesern nicht vor. Verlinken Sie zu diesen Artikeln in Ihrem Text als weiterführende Informationen. Achten Sie hier jedoch darauf, dass der Link auf Nofollow gestellt ist. So ranken die Suchmaschinen die Seite des Wettbewerbers durch die Verlinkung nicht besser. Durch das No Follow Attribut sieht der Crawler den Link nämlich nicht.

Was hat es für einen Vorteil für Sie? Das Verlinken von seriösen, externen Webseiten verbessert ihr eigenes Ranking. Ihr Content wird so automatisch auch als seriöser eingestuft von Google. Achten Sie nur darauf, dass die Seiten seriös sind. Werfen Sie daher immer einen Blick in das Impressum einer Website und achten Sie auf die Rechtsform. Ist diese seriös, können Sie auf den Artikel ohne Bedenken verlinken.

No Follow Attribute können Sie mit dem kostenlosen Linktool Link-generator erstellen und in Ihrem Artikel einfügen.

 

SEO Texte schreiben lassen

Holen Sie sich Unterstützung für SEO Texte.

Das Schreiben von SEO Texten bedarf nicht nur einer kreativen Schreibfähigkeit, sondern auch Marketing Know How. So wie sich die Googlerankings stetig verändern, müssen auch SEO Texter immer wieder ihren Wissenstand auf den neuesten Stand bringen. SEO Texte, die vor 2 Jahren erfolgreich sind, sind es heute schon lange nicht mehr. Eine allgemein gültige Anleitung gibt es leider nicht. Experten im digitalen Marketing können Sie hier jedoch unterstützen.

Sofern Sie keine Zeit haben sich immer wieder neu mit der Thematik auseinanderzusetzen, können Sie SEO Texte outsourcen. Contentproducer-md bietet Ihnen SEO Texte ab einem Preis von 4 Cent pro Wort. Die Texte schreiben Texter, die eine Zertifizierung im digitalen Marketing nachweisen können und bereits eine Vielzahl von Erfahrungen im SEO-Texting nachzuweisen haben.

 

Qualität steht hier an erster Stelle

Schreiben Sie Ihre Texte nicht mehr selbst, sondern lassen Sie diese von Experten schreiben. 
Treten Sie heute noch mit uns in Kontakt.

Contentproducer-md: Die Adresse für SEO Texte

Wer sind wir? Wir sind ein Team aus kreativen Köpfen, deren Leidenschaft digitales Marketing ist. Gerne bezeichnen wir uns auch als digitale Nomaden. Wir haben nicht die Feder in der Hand, sondern schreiben von überall auf Tastaturen SEO-Texte für Sie.

Unser Angebot für Sie:

  • Der erste Korrekturgang ist immer kostenlos
  • wir unterstützen Sie langfristig bei Ihrer Suchmaschinenoptimierung
  • über die gesamte Zusammenarbeit haben Sie genau einen Ansprechpartner für kurze Kommunikationswege
  • wir machen nicht nur Content, wir leben ihn
  • SEO-Texte ab 4 Cent pro Wort

Wir freuen uns über Sterne:
[Gesamt: 3 Schnitt: 4.7]

Erfolgreiches Webdesign

kostenlose Beratung

Sie erhalten eine vollwertige, kostenlose Beratung. Das ist wichtig, schließlich will niemand die Katze im Sack kaufen.   Firmenhomepage Der...

Webdesigner Würzburg

Webdesigner Würzburg Eine hässliche Website kann jeder erstellen. Gut aussehende Webseiten gelingen schon deutlich weniger Personen. Webseiten, die...

SEO

Was bringt Google my Business?

Google My Business (GMB) ist ein wichtiger Erfolgsfaktor um das eigene Unternehmen bekannter zu machen. Das Tool ist kostenlos und deshalb eine beliebte Möglichkeit um die Reichweite der eigenen Firma zu erhöhen. Mit GMB können Sie steuern, wie Ihr Unternehmen in...

Firmen Marketing

Website kostenlos erstellen

Mit Homepage Baukasten Website kostenlos erstellen Selbst eine Website kostenlos erstellen - mit wenigen Klicks ist sie fertig. Baukästen machen es möglich. Im Homepage Baukasten Vergleich stellen wir die Anbieter gegenüber. Wir beleuchten Vor- und Nachteile.   ...

Der Staat übernimmt bis zu 50% der Kosten.